Gerüche wecken Erinnerungen bei Bienen



Mandyam Srinivasan von der Australischen National-Universität, Canberra, hat Bienen mit Zuckerwasser belohnt, wenn sie einen gelben Kasten angeflogen haben. Anschließend wurden die Tiere dem Duft von Mango ausgesetzt. Wenn die Insekten später zwischen zwei gelben Kästen wählen konnten, wobei einer nach Mango und der andere nach Limonen duftete, wählten die meisten Tiere den Kasten mit dem Mango-Bukett. Auch umgekehrt kann man die Tiere auf die Farbe Gelb trainieren, sobald sie den Mango-Geruch wahrnehmen. Wahrscheinlich hilft diese Fähigkeit den Tieren dabei, Nahrung zu finden, glaubt Srinivasan. Wenn die Tiere zum Beispiel den Geruch von Lavendel auffangen, so wissen sie, daß sie sich nach einer purpurnen Blüte umschauen müssen. Über die Versuche berichtet Srinivasan im Fachblatt "Nature".



[Quelle: Andreas Wawrzinek, Nature, New Scientist]


Meldung vom 18.12.1998
News-Ticker von Bild der Wissenschaft - online
http://www.wissenschaft.de

©1996-2000 bild der wissenschaft